Black Metal | Doom

A WINTER LOST – Die längste Nacht

A WINTER LOST – Die längste Nacht

Eine, zumindest aus meiner Perspektive, weitestgehend unbekannte Band – A WINTER LOST aus Kanada – legt mit ‘Die längste Nacht’ ihr zweites Album vor. Und dennoch kommt mir die Kombination aus Bandname und Albumtitel bekannt vor. Obwohl das eigentlich gar nichts über die dargebotene Musik aussagen sollte, bekommt man aber tatsächlich genau das zu hören, [...]

SURUNI – Ikuus

SURUNI – Ikuus

Finnland, landschaftlich voller karger Extreme, eine Tatsache, die auch der heimische musikalische Untergrund durch die Bank eröffnet, wozu der Künstler SAKARI PIISTI mit seinem räudigen Black Metal Projekt SURUNI zählt, dessen Debütalbum “Ikuss” ein beeindruckendes Abbild der finnischen Vegetation darstellt.
“Ikuus” veröffentlicht SAKARI PIISTI über den rumänischen Verlag SUN & MOON RECORDS, der das SURUNI Debüt [...]

SANGUS – Saevitia

SANGUS – Saevitia

Eine bestialische Verschmelzung aus Crust, Noise, Thrash- & Black Metal zelebrieren die US-Amerikaner SANGUS auf ihrer 7inch “Saevitia” (übersetzt: Wut, Grausamkeit), die die Herren VOVK (Gesang), EXECUTIONER (Schlagzeug), BARBARIAN (Gitarre), VAMAKARA (Gitarre) & CZARNBÒG (Bass) über die Labels ETERNAL DEATH RECORDS & FORZAMORTE raus hauen. PS: Eine digitale Variante von “Saevitia” findet über die SANGUS [...]

CRUDA SORTE – Innozenz

CRUDA SORTE – Innozenz

DSBM (Depressive Suicidal Black Metal) entwickelte sich aufgrund kommerzieller Auswüchse zum Schimpfwort, eine Tendenz, die die Berliner CRUDA SORTE nicht aufweisen, deren Tape “Innozenz” eine dreckige bzw. rohe Variante offenbart, welche sich weit weg von Standards bewegt.
“Innozenz” veröffentlicht das langjährig tätige Duo CRUDA SORTE über den hauseigenen Verlag ETERNAL RABIES KULT, der die 6 Tracks [...]

MOSAIC – Old Man’s Wyntar

MOSAIC – Old Man’s Wyntar

Es gibt gute Gründe Black Metal als eines der musikalischen Genres zu beschreiben, in dem gute Veröffentlichungen heutzutage schwierig zu platzieren sind. Trotz seines eher jungen Alters (Black Metal kam ja, und mir sind Bands wie Venom in den 80ern als etwas zwischen Vorläufer und Vertreter des Genres dabei bewusst, etwa zu Beginn der ’90er [...]